Griesskloesschensuppe

Einkaufszettel

¼ l Milch
20 g Butter
1 Teelöffel Salz
65 g Grieß
2 Eier
1,5 l Brühe

Griesskloesschensuppe

In die kochende Milch gibt man Butter und Salz und sobald sie wieder kocht unter Rühren den Grieß und kocht ihn, bis er sich vom Topf löst. Dann läßt man die Masse etwas erkalten und rührt die verquirlten Eier nach und nach darunter. Mit zwei nassen Teelöffeln formt man die Klößchen und lässt sie in der kochenden Brühe 8 Minuten garziehen. Wenn die Klößchen in der Brühe sind, darf diese nur noch ganz leicht sieden, sonst zerfallen sie.