Rahmkartoffeln

Einkaufszettel

40 g Butter
80 g Mehl
¼ l Milch
½ l Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie fein gehackt
½-1 Becher Sauerrahm
500 g Kartoffeln in Scheiben
Salz, Maggi

Rahmkartoffeln

Die Butter schmelzen, das Mehl dazu geben, kurz durchrühren. Das Mehl darf nicht braun werden. Langsam die kalte Milch hineingießen, dabei ständig rühren. Die Gemüsebrühe vorsichtig zufügen und durchkochen. Wenn es Mehlklümpchen gibt, kann man den Stabmixer einsetzen. Falls man keinen hat, muss man die Soße durch ein feines Sieb passieren. Zum Schluss den Rahm und die Petersilie hinzugeben. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen so, wie man Salzkartoffeln kocht. Nun die Kartoffeln in der Rahmsoße heiß werden lassen und mit Salz und einem Spritzer Maggi abschmecken.